Inszenierungen entstehen mit menschlichen und tierischen Besuchern unseres Ateliers. Wer da ist, wird in eine Inszenierung eingebunden.

Attribute wie Individualtität, Geschlechtszugehörigkeit, tierische oder menschliche Herkunft treten in den Hintergrund und Vordergrund.